Sportbrille

Sportbrille kaufen – worauf muss man achten?

[really_simple_share][rate]Als Läufer hat man es im Sommer nicht leicht. Die Sonne blendet, Fliegen sind unterwegs und werden verschluckt oder treffen ins Auge. Daher sind Sportbrillen bzw. Laufbrille eine gute MÖglichkeit für Läufer. Dabei sind vor allem Sportbrillen gut, die kaum Gläsertönung haben und die zugleich leicht konkav gebogen sind. Dadurch wird Zugluft am Auge vermieden und man behält immer eine klare Sicht. Doch welchen Nutzen hat eine richtigen Sportbrille beim Laufen und worauf muss man beim Kauf achten?

6074795602_a8aa1b6872

Vielflach einsetzbar

Sportbrillen haben beim Laufen eine vielfache Schutzfunktion. An erster Stelle steht der Sonnenschuz bzw Lichtschutz. Darüber hinaus schützt die Sportbrille für Fliegen,Zugluft oder Staubpartikel. Sportbrillen mit rötlicher oder orangener Tönung heben zudem Konturen besser hervor, was vor allem im Gelände und bei wechselnden Lichtverhältnissen gut für den Läufer ist. Für Läufe in der Stadt sollte man jedoch primär auf graue oder braune Tönungen zurückgreifen, da so keine Gefahr besteht, im Straßenverkehr entsprechende Signale oder Farben falsch zu deuten.

Wie finde ich die richtige Laufbrille

Vor dem Kauf sollte man die Brille am besten ein mal anprobieren und auch einen Testlauf bei Tageslicht machen. Einfaches Hüpfen auf der Stelle zeigt auf, ob die Brille beim Laufen später rutscht oder wackeln würde. Der Bügel sollte zudem so gebaut sein, dass er einen leichten seitlichen Druck auf den Kopf ausübt. Die Augenlider dürfen die Gläster nicht berühren und es kann sinnvoll sein eine Sportbrille zu kaufen, bei der die Gläser einfach und ohne Probleme gewechselt werden können. Vor allem dann, wenn man öfter im Gelände, in der Stadt oder bei wechselnden Tageszeiten läuft. Denn so kann man immer gewährleisten, dass man die optimale Tönung parat hat. Hochwertige Sportbrillen erkennen Sie daran, dass die Gläser durch Polykarbonat einen 100% UV Schutz gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.