Outdoor-Phone Land Rover Explore vorgestellt

Land Rover und die Bullitt Group haben das Land Rover Explore enthüllt. Es ist ein Outdoor-Phone für alle, die für das Abenteuer leben und ein Telefon brauchen, das allen Widrigkeiten standhält. Das Land Rover Explore ist langlebig und verfügt über eine leistungsstarke Batterie, die jeden noch so langen Tag überdauert. Mit seinem schlanken Design ist das Outdoor-Phone sowohl für das Büro als auch das Vergnügen in der freien Natur bestens geeignet.

Die Kernfunktionen können an jede Situation angepasst werden, indem Hardwarepakete für unterwegs angebracht werden, die jeweils zusätzliche Funktionen bieten. Sie machen jedes Abenteuer zu einem noch großartigeren Erlebnis; denn die erweiterte Funktionalität ermöglicht den Besitzern, mit ihrem Land Rover Explore das Outdoor-Abenteuer noch weiter zu verlängern. Das enthaltene Adventure Pack ersetzt zudem jedes separate GPS-Gerät: Das Erweiterungspaket beinhaltet eine leistungsstarke GPS-Patch-Antenne, eine zusätzliche Batterie und erstklassige topographische Karten inklusive Skyline Augmented Reality und ViewRanger.

Das Land Rover Explore hält dem täglichen Gebrauch im Freien stand. Es ist sturz- und bruchfest, funktioniert unter Wasser (einschließlich Salzwasser) und ist auch extremen Temperaturen und Temperaturschwankungen gewachsen. Dieses Schutzniveau stellt sicher, dass das Gerät auch bei starkem Regen oder auf schlammigen Wegen eingesetzt werden kann und der Nutzer so jederzeit in Verbindung bleibt.

Entworfen in enger Zusammenarbeit mit Land Rover, vereint das Outdoor-Phone wichtige Design-Elemente aus dem Land Rover Discovery. Vom Frontgrill über die Scheinwerferarchitektur bis hin zur Rändelung der Innenzifferblätter spiegelt es elegant die Essenz der Marke Land Rover wider.

Joe Sinclair, Director of Branded Goods and Licensing bei Jaguar Land Rover, sagt: „Wir freuen uns, mit der Bullitt Group genau das Outdoor-Phone zu entwickeln, das wir alle gerne besitzen würden. Eine perfekte Kombination aus Design und Funktionalität, welche die DNS von Land Rover verkörpert, und es dem Kunden ermöglicht, sein Outdoor-Abenteuer zuverlässig erleben und bestehen zu können.“

Peter Stephens, CEO der Bullitt Group, die globaler Mobilfunklizenznehmer von Land Rover ist, kommentiert die Zusammenarbeit wie folgt: „Auf unserer Führungsposition im Markt robuster Mobilfunklösungen bauend, sehen wir die wachsende Unzufriedenheit der Kunden mit der Zerbrechlichkeit ihrer Mobiltelefone und insbesondere mit der schlechten Akkulaufzeit, die sie daran hindert, ihr Mobiltelefon für wichtige Teile ihres Alltags zu nutzen. Das Land Rover Explore vereint in sich all unser Know-how, ein Gerät zu schaffen, das perfekt für jede Outdoor-Aktivität geeignet ist, ohne dabei auf ein schlankes Design verzichten zu müssen. Wir sind gespannt, wie und wo das Land Rover Explore die Outdoor-Abenteuer unserer Kunden bereichern wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.