iD.RUN und iD.RUN HR – GPS Laufuhren für ambitionierte Sportler

it den beiden neuen Laufuhren iD.RUN und iD.RUN HR bietet SIGMA SPORT Laufeinsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen zwei hochwertige Trainingsgeräte, die Geschwindigkeit und Distanz über GPS erfassen. Die iD.RUN beschränkt sich dabei auf die Anzeige der wichtigsten Lauffunktionen, wohingegen die iD.RUN HR zusätzlich die Möglichkeit der Pulsmessung am Handgelenk bietet. Während des Trainings können z. B. die aktuelle, durchschnittliche und maximale Herzfrequenz sowie die darauf basierenden Intensitätszonen angezeigt werden. Damit ist die gewohnte Qualität der Trainingssteuerung und -auswertung mit hohem Komfort und ohne das Tragen eines Brustgurtes möglich.

 

Die Trainingsansichten können über unterschiedliche Sportprofile individuell angeordnet werden, um jedem Läufer die passenden Daten direkt anzuzeigen. Das große Display sorgt dabei für gute Lesbarkeit während des Trainings. Auf bis zu 6 Seiten pro Sportprofil sind 1-3 Werte aus insgesamt 19 (bzw. 27 bei iD.RUN HR) verfügbaren Trainingsparametern möglich. Beide Uhren verfügen über einen integrierten Activity Tracker, der direkt auf dem Uhrzeitscreen die täglich zurück gelegten Schritte, Distanz, Kalorien sowie das persönliche Tagesziel anzeigt. Die iD.RUN HR ermöglicht zudem noch einen Schnellzugriff auf die aktuelle Herzfrequenz außerhalb des Trainings.

 

Hinsichtlich der Trainingsauswertung bieten die neuen Laufuhren vielfältige Möglichkeiten. Die Geräte geben bereits auf dem Display einen Überblick über einzelne Trainingseinheiten, die monatliche Statistik und persönliche Bestzeiten. Die Trainingsuhren können ohne App in Betrieb genommen werden und sind direkt einsatzbereit. Für eine ausführlichere Analyse lassen sich die Daten kabellos über NFC mit einem Android Smartphone auslesen und in der SIGMA LINK App speichern. Schließt man iD.RUN oder iD.RUN HR per USB Kabel an den PC an, können die persönlichen Werte noch detaillierter über das SIGMA DATA CENTER ausgewertet werden. Sowohl im DATA CENTER als auch in der App ist es möglich, Trainingsergebnisse direkt in angebundene Portale wie Strava oder TrainingPeaks zu teilen.

 

Eine intuitive und möglichst einfache Bedienung über vier eindeutig belegte Tasten sind Teil des Gesamtkonzepts. Hinzu kommt ein hoher Tragekomfort mit hochwertigem Silikonarmband sowie eine Oberfläche aus kratzfestem Mineralglas. Die beiden neuen Laufuhren der iD.SERIES sind ab Mitte Februar in jeweils 3 trendigen Farbvarianten im Fach- und Onlinehandel zu UVPs von 99,95 € (iD.RUN) und 139,95 € (iD.RUN HR) erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.