Ewige Helden 2018: Philipp Boy schnappt sich den zweiten Wochensieg

Nachdem Philipp Boy in der ersten Woche bei den „Ewigen Helden“ an die Spitze der Tabelle gestürmt ist, konnte sich der Kunstturner auch in der 2. Folge den Wochensieg holen.

Beim Dominospiel siegte er im Team mit Pascal ‚Pommes‘ Heins knapp vor Sascha Klein und Mo Fürste. Beim Kraftspiel belegt er den 2. Platz hinter der ehemaligen 7-Kämpferin Jennifer Oeser. Im Heimspiel von Oeser konnte er sich dann seinen 2. Sieg der Woche holen.

Foto: MG RTL D / Markus Hertrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.